Luftfahrt

Ingenieurdienstleistungen und die fortschrittlichsten Systeme und Programme für den Luftfahrtsektor

Übersicht

Systeme, Lösungen und Dienstleistungen mit großer Wertschöpfung für den Luftfahrtsektor

GMV ist ein anerkannter Zulieferer der Luftfahrtindustrie sowie von Flugsicherungsdienstleistern, Luftfahrtorganisationen und Systembetreibern.

Wir bieten Ingenieurdienstleistungen und entwickeln die fortschrittlichsten Systeme und Programme für den Luftfahrtsektor, immer mit den anspruchsvollsten Qualitätskriterien. 

Die von uns entwickelten Aktivitäten werden durch unsere technologische Kapazität, den Einsatz eigener Lösungen, unseren soliden Ruf als zuverlässiger Lieferant, unser Engagement für Exzellenz und Qualität und unser außergewöhnliches Team unterstützt.

Qualität

Die Aktivitäten von GMV sind nach UNE-EN 9100, CMMI Level 5, ISO 9001 und PECAL/AQAP 2110/2210 zertifiziert.

Unterbereiche

Aktivitätsbereiche in der Luftfahrt

Teilnahme an den wichtigsten Luftfahrtprogrammen

GMV arbeitet zusammen mit Airbus DS an der Entwicklung der Bordsoftware für die Programme EurofighterA400M, Tankflugzeuge A330-MRTT und A330-FSTA sowie Tornado.

Außerdem hat GMV in Zusammenarbeit mit Airbus Helicopters Bordsoftware für die Hubschrauber Tiger HAD und NH-90 entwickelt.

GMV hat den Flugkontrollcomputer (FCC) des RPAS ATLANTE entwickelt, ein kritisches RPAS-System, das für die Navigation, Führung und Kontrolle des Flugzeugs verantwortlich ist.

GMV hat ausgedehnte Erfahrung in der Entwicklung und Zertifizierung von kritischer Software nach Norm DO-178 bis Stufe DAL-A und verfügt über eigene, direkt von der EASA zertifizierte Software.

Entwicklung von Bordausrüstung

GMV entwickelt Bordausrüstung, die den anspruchsvollen Normen für die Luftfahrtsysteme DO-254, DO-160 und MIL-STD entspricht.

GMV hat die Kommunikationseinheit für den Fischereiüberwachungshubschrauber Dauphin entwickelt.

Für den ATLANTE hat GMV den Flugkontrollcomputer FCC (Flight Control Computer) und die ATOL-Station (Automatic Take-Off and Landing) entwickelt, die zusammen eine erhöhte Navigationsgenauigkeit für automatische Starts und Landungen ermöglichen.

Für den A400M liefert GMV die Kransteuereinheit des Ladesystems mit den Leistungselektronikmodulen zur Steuerung der BLDC-Motoren.

Lösungen für RPAS

GMV entwickelt Navigationssysteme und elektronische Ausrüstung für RPAS des Typs MALE und HALE, sowohl für das Flugzeug als auch für die Bodenstation.

GMV entwickelt die Software-Suiten CSD-SIERRA und SIERRA-TOOLS zur Erfassung, Speicherung, Verbreitung und Nutzung von Informationen aus dem RPAS gemäß der NATO-Norm STANAG 4559. CSD-SIERRA wird von mehreren Verteidigungsministerien und in den Geheimdienstnetzen der NATO eingesetzt.

GMV entwickelt das IRIS -System zur Integration von Mini- und Mikro-RPAS mit Fernsteuer- und Aufklärungssystemen.

GMV hat Dronelocus® entwickelt, ein System, das U-Space-Dienste implementiert, insbesondere den Notfallmanagementdienst.

Produkte

Bewährte Erfahrung von GMV

GMV verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Entwicklung von Einsatzsystemen für Flugzeuge. GMV war an der Entwicklung des Einsatzplanungssystems AMPS des Hubschraubers Tiger HAD für das spanische Heer beteiligt und hat selbst die Software des Einsatzsystems des  Hubschraubers Dauphin zur Fischereiüberwachung entwickelt.

GMV hat mit Airbus DS bei der Entwicklung des FITS-Einsatzsystems des Seeüberwachungsflugzeugs C295 zusammengearbeitet.

Zudem hat GMV für das Europäische Lufttransportkommando EATC das Tool zur Koordination der Zusammenarbeit zwischen den Nationen für Transportdienste und Flugbetankung entwickelt.

Weltweite Führung

GMV ist Experte für integrierte modulare Avionik (IMA) mit ARINC-653 Software-Architekturen für den Avionik-Datenbus (ARINC-429, AFDX, 1553, ...). Als Ergebnis unserer F&E-Aktivitäten in diesem Bereich haben wir eine Familie von IMA-/ARINC-653-Tools entwickelt, die eine Simulationsumgebung und Werkzeuge zur Erleichterung der Softwareentwicklung in ARINC-653-Systemen umfasst.

GMV hat das Echtzeitbetriebssystem XKY entwickelt, das den IMA-Spezifikationen entspricht und sich gerade im Prozess der Qualifizierung für das DAL-A-Niveau befindet.

Produkte

Ein neues und robustes Betriebssystem mit Partitionen

Entwicklung des XKY

GMV ist weltweit führend in der Entwicklung fortschrittlicher Navigationslösungen mit Anwendungen hoher Präzision und Integrität.

Die Lösungen von GMV umfassen:

Hochleistungsfähige Multisensor-Navigationssysteme.

Automatische Start- und Landesysteme (ATOL).

Galileo PRS-fähige Multi-Konstellations-GNSS-Empfänger

GNSS-Interferenz-Erkennungssysteme für Flughäfen (Srx-10i).

GNSS-Leistungsvorhersage-Dienste (MagicGEMINI).

Flugtestlösungen APV SBAS.

System zur Validierung von PBN-Verfahren (MagicIFP).

System zur Kalibrierung von Funknavigationshilfen (Emil).

Produkte

Automatisches Bodenkalibrierungssystem für ILS (Lokalisierer und Tracker) und VOR

Das komplette System zur Überwachung und Analyse der GNSS-Leistung

Web-Anwendung zur Validierung GNSS-basierter PBN-Verfahren

System zur Erkennung und Analyse von Interferenzen. 

Entwicklung von Zielsystemen

GMVverfügt über umfassende Erfahrung in der Entwicklung von  Simulatoren für die Luftfahrt einschließlich:

  • Flugsimulatoren. GMV war an der Entwicklung der Simulatoren für die C-101, C-130, Eurofighter ASTA und CN-235 beteiligt.
  • Trainer. GMV war an der Entwicklung der PTTs für die F18MLU, A330-MRTT und A330-FSTA beteiligt.
  • Kontrollturm-Simulatoren für NAV Portugal.
  • Technische Simulatoren. GMV entwickelt Simulatormodelle für den A400M gemäß der Norm Airbus AP2633.
  • Simulatoren zur Einsatzforschung, die zur Evaluierung von Einsatz- und Waffensystemen in diversen Szenarien eingesetzt werden.

Source URL: http://www.gmv.com/branchen/luftfahrt